Sony hat bei der A6000 leider konstruktiv ein kleines Problem eingebaut, das allerdings nur den Betrieb auf einem Stativ betrifft. Das Display lässt sich dann nämlich nur noch eingeschränkt nutzen, genauer gesagt die Neigung nach unten. Das Problem besteht darin, daß das Display bündig mit dem Kameraboden abschließt und das Display somit auf der Stativplatte aufliegt. Das ist natürlich suboptimal… 😐

sony_a6000_1054 sony_a6000_stativplatten_img_1063

sony_a6000_stativplatten_img_1064 sony_a6000_stativplatten_img_1065

sony_a6000_stativplatten_img_1066 sony_a6000_stativplatten_img_1068

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.