Darts

Tungsten-Darts: Red Dragon Hunter & Red Dragon Mamba 2 Peter Wright

Veröffentlicht

Bei den Darts werden schon seit Ewigkeiten unterschiedliche Materialien eingesetzt. Die ersten waren noch aus Holz & Federn, dann aus Messing oder Edelstahl. Seit Ende der 1970er geht der Trend aber zu einem deutlich schwereren Material: Wolfram, im Englischen Tungsten genannt. Aus verschiedenen Gründen. Zum einen ist es deutlich abriebsfester, die Darts sind langlebiger. Aber die Profis erkannten schnell eine weitere Eigenschaft: bei gleichem Barrel-Gewicht haben Tungsten-Darts einen deutlich kleineren Durchmesser. Somit lassen sich 3 Darts sehr eng auf einen Punkt konzentrieren. 😉

Durch Mechanisierung in der Herstellung und Fortschritten in der Verarbeitung sind Tungsten-Darts auch für Ottonormalbürger erschwinglich geworden. Ein gutes Set kostet meist unter 50€ (ohne Spieler-Branding). Ich habe es zum Anfang mal mit Red Dragon Hunter 22g & Red Dragon Mamba 2 Peter Wright 22g probiert. 😎

Schon beim Auspacken merkt man einen gewaltigen Unterschied: Aluminium-Darts mit 20g haben 8,6mm Durchmesser, die Tungsten-Darts mit 22g haben gerade einmal 6,2mm! 😮

 

Hunter (golden) vs Mamba 2 (grün). Die Unterschiede der Barrels sind sehr deutlich. Es kommt ja auch immer darauf an, wie man den Dart hält.

 

Hochpreisige Darts machen einen nicht automatisch zu einem Dart-Gott. Aber durch die bessere Gewichtsverteilung fliegen sie durchaus zu einem gewissen Teil besser. Den Rest muss man selber trainieren: Stand, Armausrichtung, Zielen, Grip & Release. Denn wie man den Dart hält & wirft macht einen großen Unterschied aus. 😉

 

Flights: Standard vs Kite vs Vortex

Ich hatte auch unterschiedliche Flights mit bestellt, um das Verhalten zu testen. Man muss wissen, daß Darts durch den Luftwiderstand der Flights auf Spur gehalten werden, sie also einen großen Einfluss auf die Flugbahn haben.

 

Aluminium Dartkoffer

Zur Aufbewahrung wollte ich mir noch eine Darttasche zulegen. Nach ein bißchen Suchen habe ich mir dann aber einen Aluminium-Koffer für 2 Sets + Zubehör bestellt.

 

Mission Quarks

Hat eigentlich nix direkt mit Darts zu tun, aber ich wollte schon immer mal eine Präzisionswaage haben. Auch wenn es halt von einem Hersteller von Darts-Zubehör ist. 😉

 

Interessant: Das angegebene Barrel-Gewicht von 22g beinhaltet die Spitze. Der ganze Dart wiegt knapp 24g.

Schreibe einen Kommentar