Fahrrad/MTB

Einleuchtend: Lupine NEO X4

Meine Geschichte mit Lupine begann schon vor einigen Jahren, da ich beim Radfahren gutes Licht brauchte und mir meine Selbstbau-LEDs auf den Keks gingen. Angefangen hat es 2011 mit der Piko 550 (550 Lumen, 8W, 15°), noch im selben Jahr habe ich dann auf die Piko 750 (750 Lumen, 10W, 22°) geupgradet.

Mit der Piko 750 war ich lange Zeit zufrieden, allerdings kam dann die NEO raus und die Features haben mich dann doch arg gereizt:

700 Lumen | 7W | 30° Abstrahlwinkel | programmierbare Startstufe | rotes Leselicht | Diffusor im Lieferumfang

Und das Beste: Die NEO passt in den Piko Helmhalter! Also braucht man hier netterweise keinen neuen Halter, da hat jemand bei Lupine echt mal mitgedacht… 😎

lupine_neo_dsc06039 lupine_neo_dsc06045

Ich fahre aktuell den Modus 4, das sind die Leuchtstufen Rotlicht | 35lm | 140lm | 400lm | 700lm. Dabei startet die NEO im Gegensatz zu den Pikos in der niedrigsten Stufe, so wird man im Dunkeln wenigstens nicht geblendet – das ging mir nämlich tierisch auf den Keks. Die vier roten LEDs sind dafür gedacht mit dem Diffusor benutzt zu werden, als Leselicht für z.B. Landkarten oder Bücher. Sie verbrauchen dann wie die niedrigste Stufe 0,3W.

 

Meine aktuelle Lupine-Flotte:

Piko 550: Kopflampe mit Blitzdiffusor, Ausleuchtung im Nahbereich, Standard-Kopfband, FastClick-Halter (z.B. Arbeiten in dunklen Ecken oder am Auto)

Piko 750: Kopflampe mit Lupine-Diffusor, Kopfband HD, FastClick-Halter (für den nächtlichen Sport oder Spaziergang)

NEO 700: Helmhalter, FastClick-Halter (Fahrrad, MTB, Tretroller)

Seit der Piko 750 verwende ich die FastClick-Halter mit SmartCore-Akkus, eine echt geniale Kombination! Am Helm und am Kopfband kann man nämlich die roten Status-LEDs als Rücklicht einsetzen, so spart man sich ein separates Rücklicht. 😎

 

lupine_neo_dsc06037 lupine_neo_dsc06038

lupine_neo_dsc06040 lupine_neo_dsc06041

lupine_neo_dsc06042 lupine_neo_dsc06043

lupine_neo_dsc06046 lupine_neo_dsc06047

lupine_neo_dsc06048 lupine_neo_dsc06049

lupine_neo_dsc06050 lupine_neo_dsc06053

lupine_neo_dsc06055

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.