Fahrrad/MTB

Der Plattfuß von Osaka: Shimano PD-M8140

Seit geraumer Zeit fahre ich ja nun schon die MOTO Colour, welche Flatpedals mit Griptape und großzügigem Grundriss sind. Perfekt für den Stadtalltag. Bei dem zweiten Set am CCF2 habe ich jetzt aber festgestellt, daß das Griptape das Profil der Winterstiefel üüüberhaupt nicht mag – nach ein paar Wochen zeigen sich schon deutliche Abnutzungserscheinungen… 😮

Da zeigt sich deutlich der Unterschied der Gummimischungen der FiveTen-Schuhe zu den Winterstiefeln. Das harte Gummi zerstört die Oberfläche vom Griptape innerhalb weniger Wochen, der Halt geht dann natürlich flöten… 😳

Das Lastenheft für neue Pedale war natürlich klar:

-Flatpedals aus Metall und mit Pins

-mindestens 100 mm breit

-sicherer Halt für die Stollen der Winterstiefel

 

Eigentlich hatte ich schon die Acros A-Flat XL im Auge gehabt, hab mich dann aber doch für die Shimano PD-M8140 entschieden, welche die Enduro/Trial-Pedale aus der XT-Serie sind.

 

Richtig, die Dinger sind RIESIG! Laut der Shimano-Webseite misst die Plattform der Größe ML satte 110 mm x 115 mm. Standardmäßig sind 20 kurze Pins pro Pedal verbaut mit den langen Pins in einem separaten Beutel.

 

Optisch sieht man es kaum, aber die Oberfläche der Plattform ist tatsächlich konkav geformt.

 

Im direkten Vergleich sieht man deutlich, daß die Shimano eine wesentlich größere Standfläche haben.

 

“Neue glänzende Teile am dreckigen alten Gefährt”  😛

Ich war erst etwas skeptisch, ob die kurzen Pins genügend Halt bieten würden. Ich habe es mit Winterstiefeln von Puma (Rundblock-Profil) und Engelbert-Strauss (Stahlkappen-Arbeitsstiefel) getestet. Beide Varianten bieten erstaunlich guten Grip, während der Fuß noch eine gewisse Bewegungsfreiheit hat. Der Schuh ist nicht “festgenagelt” wie bei langen Pins. Das fühlt sich erstaunlich natürlich an und man gewöhnt sich schnell daran, ausreichend Grip & Standsicherheit zu haben. Kurz gesagt: für meinen Fahrstil perfekt! 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.