Allgemein

Lichte Fensterdeko: DecoProfi Plissee 100x220cm

Veröffentlicht

In der neuen Wohnung gibt es gleich satte 3 (drei) Balkon-Fenster, die natürlich auch jede Menge Licht reinlassen. Was unter Umständen auch zuviel sein kann. Genauer gesagt: Selbst mit dem Außen-Rollo halbhoch knallt die Sonne (Süd-Seite!) munter durch den unteren Teil ins Zimmer – in der Fernsehposition im Augenwinkel rechts unten. Was natürlich massiv stört, da die ultrahelle Fläche sich dann auch im Fernseher spiegelt… 😐

Dann gingen die Überlegungen los: Folie? Rollo? Jalousie? Plissee? Vorhang?

Nun, das Ganze soll als Licht-Modifizierer dienen, also das Sonnenlicht weicher machen und so den Raum erhellen. Also weiß & lichtdurchlässig. Nach einigem Überlegen entschied ich mich dann für Plissees, denn plane Rollos dienen nicht gerade als Dekoobjekt. Gardienen kommen mir nicht in die Tüte, da ich keinen Bock auf Bohren habe. 😛

Und dank des Sondermaßes 100×210 cm war es unmöglich, Plissees von der Stange zu finden. Eine Sonderanfertigung bei Hornbach kostet etwa 90€, mit Muster/Reliefdruck auch gerne 120€. Wohlgemerkt für EIN Plissee! Also bemühte ich Amazon und stieß doch glatt auf Angebote in passender Größe. Geworden sind es dann die Plissees von DecoProfi in 100×220 cm Größe.

 

Natürlich wählte ich die Klemm-Befestigung. So muss man nix bohren oder kleben. Zu bedenken ist auch, daß man bei dieser Art Plissees eine ziemlich straffe Spannung der Schnüre braucht, damit die Enden in Position bleiben – eine stabile Halterung ist also Pflicht. 😉

 

Aller Anfang ist schwer. Die Plissees müssen für die Montage zusammengefaltet bleiben. Und man braucht eine Methode, um das Plissee für die Montage der unteren Halterung bzw das Straffen der Schnüre aus dem Weg zu halten (siehe auch die Zangen weiter unten).

 

#1 wäre fertig! Die Qualität ist für den Preis gut und – wenn man alles richtig montiert hat – funktioniert auch hervorragend. 😎

 

Bei #2 kamen dann die hilfreichen Klammern zum Einsatz. Manchmal muss man nur die richtige Idee haben… 😉

 

Die Lichtmodifikation ist sehr gut. Bei Helligkeit und direktem Sonnenlicht (Südseite…) wird dieses gut gestreut und sorgt für eine angenehme Raumhelligkeit. Bonus: Die Plissees lassen zwar das Licht gut durch, sind ansonsten aber blickdicht. D.h. auch abends sieht ein Außenstehender nur schemenhaft, was im Inneren vor sich geht. 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.