Fahrrad/MTBTretroller

Generationswechsel: Garmin Edge 830

Veröffentlicht

Seit 2006 fahre ich ja regelmäßig mit dem Fahrrad und spätestens seit den MTB-Eigenaufbauten brauchte ich einen gescheiten GPS-Bikecomputer. Damals bin ich nach dem Garmin eTrex Legend ziemlich schnell beim Garmin Edge 800 gelandet. Nun ist es Zeit für einen Generationswechsel. Zuerst wollte ich mir wegen dem größeren Display den Edge 1030 holen, aber nach diversen YouTube-Videos hat mich die unterirdische Performance abgeschreckt. Mit dem diesjährigen Release vom Edge 530/830 hat Garmin ein brauchbares Paket geschnürt, das vor allem in der Prozessorleistung verbessert wurde. Und wie immer waren die detaillierten Ausführungen von Ray (DCRainmaker) sehr hilfreich. Trotz der Amsterdamer Flugzeuge, Hubschrauber und Trambahnen… 😆  😛

 

 

Der Edge 830 ist wirklich sehr kompakt! Dagegen wirkt mein Hammerhead Karoo richtig massiv…

 

Dann ging es natürlich erstmal ans Einrichten. Dank Garmin Connect geht das relativ zügig. 😎

 

Drehpunkt sind die Profile, in denen man sich alles passend zurechtkonfigurieren kann. Man kann sogar den GPS-Modus separat festlegen. Eine EU-Basiskarte ist installiert, was für die meisten ausreichen sollte.

 

Bei den Trainingsseiten kann man sich wie bei Garmin gewohnt total austoben – von 1 bis 10 Datenfeldern pro Seite kann man alles belegen. Interessant ist auch, daß es für die meisten Metriken auch je 3 farbige Grafiken gibt.

 

Im direkten Vergleich mit dem Edge 800 wirkt der 830 deutlich kleiner und schlanker. Der Witz daran: Beide haben ein Display mit 2,6″ Diagonale! 😉

 

Japp, das Unvermeidliche war unvermeidlich… 😉

 

Mit im Lieferumfang: Aerohalterung und Sicherungsleine. Die Halterung ist in diesem Fall eine Sonderbauform, da sie den Garmin Zusatz-Akkupack unterstützt.

 

Ohne Folie war natürlich zu erwarten, daß die Displayoberfläche spiegelt. Aber im Alltag ist es dank des transreflektiven Displays nicht ganz so dramatisch. 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.