Nach etlichen Jahren und nach Empfehlung von einigen Bekannten habe ich mich dann doch mal entschlossen, zu meinem VDSL-Anschluss das Telekom EntertainTV dazuzubuchen. Wie Kabelfernsehen, nur deutlich besser & moderner… 😉

Dazu braucht man natĂŒrlich einen MediaReceiver, die Telekom liefert hier aktuell den MR401 aus.

 

Nach der Freischaltung und den Updates ist der MR401 startklar. Beim Button “Musik” wird die App von Phonostar gestartet, die aktuell fast 12000 Internet-Radiostreams gelistet hat. Bei der immensen Auswahl sollte man echt die Suche benutzen… 😉

 

Hauptfunktion ist natĂŒrlich das TV-Programm. Über den EPG sieht man, was aktuell auf den Sendern lĂ€uft, in der Vergangenheit und in der Zukunft. Quasi die digitale TV-Zeitschrift. Neben Informationen sieht man auch Wiederholungen und kann hier die Aufnahme programmieren.

Was sehr gut funktioniert: Die Sendung pausieren und spĂ€ter fortsetzen. Oder: Wenn man beim Fußballspiel das Tor verpasst hat, kann man auch eine gewisse Zeit zurĂŒckspulen. Sowas geht beim konventionellen Fernsehanschluss einfach nicht. 😉

 

Mit dem Button “Optionen” kann man auch einigen Einstellungen vornehmen.

 

Das HauptmenĂŒ ist in verschiedene Kategorien eingeteilt. Interessant sind am Anfang auch erstmal die vielfĂ€ltigen Einstellmöglichkeiten.

 

Wichtig und funktioniert auch integriert: Die YouTube-App. Ist zwar mit der Fernbedienung etwas umstĂ€ndlich zu bedienen, aber dafĂŒr braucht man den PC nicht anzuschmeißen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.