RC-ModellbauRunCam2

Letzter Flug der Staufenbiel Challenger

Anscheinend ist es doch eine schlechte Idee, etwa 60g Gewicht auf die Flügelspitze zu tackern – bei immerhin einem 120cm langen Hebel. Um es kurz zu machen: Direkt nach dem Start ist die Challenger nach links gekippt (da, wo die Kamera drauf war) und war nicht mehr abfangbar. Sie ist natürlich im umgepflügten Acker nebenan hart eingeschlagen. Die Flügel haben erstaunlicherweise nichts abbekommen, aber der Rumpf ist an mehreren Stellen gebrochen – Totalschaden. 🙁

 

staufenbiel_challenger_crash_dsc06305 staufenbiel_challenger_crash_dsc06306

staufenbiel_challenger_crash_dsc06307 staufenbiel_challenger_crash_dsc06309

staufenbiel_challenger_crash_dsc06310 staufenbiel_challenger_crash_dsc06312

staufenbiel_challenger_crash_dsc06313 staufenbiel_challenger_crash_dsc06314

staufenbiel_challenger_crash_dsc06315 staufenbiel_challenger_crash_dsc06316

staufenbiel_challenger_crash_dsc06317

Ein Gedanke zu „Letzter Flug der Staufenbiel Challenger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.