Wie bereits beim Mini-Strandbeest beschrieben stelle ich das Mini-Rhinoceros von Theo Jansen hier separat vor. Der Modellbausatz von EDU TOYS ist nach Vorlage von animaris rhinoceros transport entstanden, einem riesigen fast 5m hohen Ungetüm aus Stahl. Trotz des hohen Gewichts bewegte sich diese Evolutionsstufe des Strandbeest auch durchaus nur durch Windkraft.

 

Der Bausatz enthält wie gewohnt das Journal in Englisch plus die deutsche Übersetzung.

 

Und wie gehabt lohnt sich die Sortierung der vielen Teile. 😉

 

Die Beine bestehen aus 6 Teilen und lassen sich etwas einfacher zusammensetzen als beim Mini-Strandbeest.

 

Zentraler Bestandteil sind die zwei Kurbelwellen. Die Rahmenkonstruktion ist beim Mini-Rhinoceros etwas anders ausgeführt, im Prinzip sind es aber auch verzapfte A-Rahmen.

 

Der Antrieb hat beim Mini-Rhinoceros eine größere Übersetzung durch ein zusätzliches Zahnrad. Da die Windturbine eine horizontale Rolle ist, ist die Windrichtung egal. Eine genial einfache Lösung!  😎

 

Wie auch beim Mini-Strandbeest ist das weiße Röhrchen mit dem Zapfen dabei, mit welchem man das Modell auch per Hand bewegen kann.

 

Und so schauen beide Modelle nebeneinander aus. 😉

 

Hier sind beide Modelle am Strand zu sehen. Der Herr da hat auf jeden Fall ein schönes Video zusammengestellt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.