Für das vordere Schutzblech ist der Latz XL etwas zu lang, er biegt sich im Fahrtwind nach hinten. Eigentlich wollte ich mir dann nochmal den normalen Latz bestellen, bin dann aber über eine weitere Variante gestolpert: Fahrer Latz E-Bike. Er ist etwas breiter und hat eine Verstärkung eingenäht. Mal schauen, wie der sich so schlägt. 😉


 

Heute auf der Fahrt zur Arbeit waren perfekte Testbedingungen: Maximal feucht von unten, kein Wasser von oben! 😉

 

 

Die Schutzwirkung ist ziemlich gut! Der größte Teil vom Spritzwasser wird abgehalten, vor allem der Motorbereich ist geschützt.  😎

 

 

Ein bißchen Schmutzzeugs bekommt man aber trotzdem ab, auch wenn es nur feine Sprenkler sind (schlammiger Weg/nasse Wiese bei 25 km/h). Das meiste wird davon kommen, daß die Oberseite des Vorderrades das Zeugs nach vorne schleudert um man eben durch diese Wolke durch fährt – deswegen ist auch die Oberseite des Schutzbleches und die Gabelbeine dreckig…


 

Lifehack #354654: Man kann den Latz unter diesen Plastikbibbus einklemmen, dann flattert der nicht im Fahrtwind ständig nach hinten…  😎

Und ich hab da echt lange überlegt gehabt, weil Löcher bohren kam da nicht in Frage…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.