Auf der Suche nach dem richtigen Sattel, Folge 243… 🙄

Es ist irgenwie unglaublich schwierig, den richtigen Sattel für meinen Arsch zu finden. Beim SQLab 604 Active war es irgendwie komisch, die richtige Position für die Sitzknochen zu finden. Deswegen hab ich mir mal aus dem Blauen heraus noch den 621 Active (21cm, 45 Shore) bestellt:

 

 

Wie üblich bei den City-Sätteln von SQLab kann man die Seitenneigungswirkung mittels dieser Gummisticks einstellen, je nach Körpergewicht.

 

 

 

Der Vergleich von 621 (21cm) und 604 (17cm):

 

 

 

Und so schaut der 621 montiert aus.

 

Erste Fahreindrücke: Mit meinen kurzen Beinen und der Rahmengröße komme ich nicht wirklich aufrecht genug, um die Vorteile des 621 ausnutzen zu können. Oder durch mein Hohlkreuz nehme ich automatisch eine sportlichere Position ein. Jedenfalls fühlt sich der Sattel komisch beim Kurbeln an, primär in der Arschfalte – mir tun nach einer gewissen Zeit die Sehnenansätze der rückwärtigen Oberschenkelmuskulatur weh. Ich habe jedenfalls keine Position gefunden, bei der das nicht passiert und ich nicht dauernd das Gefühlt hatte, nach vorne vom Sattel zu rutschen. Also zurück zum 604… 🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.