Beim normalen Brooks C19 komme ich durchaus mit der „harten“ Oberfläche zurecht, allerdings drückt es mir da in die Weichteile – nach spätestens einer halben Stunde wird es unangenehm. Also auf zum nächsten Sattel, diesmal probiere ich die Carved-Variante des C19 aus. Und in Schwarz, passt besser zum Integrale… 😉

 

 

Schläuche habe ich mir auch noch mit bestellt, da ich nix für 28″ im Haus habe. Das sind Schwalbe #19.

 

 

Das vulkanisierte Kautschuk ist diesmal schwarz. Das passt denke ich besser als die Naturfarbe des normalen C19.

 

 

Schwarz passt auch besser zum Integrale als der bräunliche Ton des normalen C19. Der Entlastungsausschnitt des Carved hat abgerundete Kanten, da sollte also nix drücken. 😉

 

 

 

Das Verhüterli für die Schulz G.1 LT passt auch noch gut drüber. 😎

 

Das Fahrgefühl muss ich jetzt halt in den nächsten Wochen testen. Den wirklich Komfort oder Probleme findet man ja erst auf längeren Fahrten heraus, auch die Tagesform ist durchaus entscheidend. Mal schauen… 💡

Ein Gedanke zu „Brooks Cambium C19 Carved

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.