Fahrrad/MTB

Windschutz: Rose Wind Fibre

Als Ersatz für meine geliebte Windstopper-Jacke von Sportful war ich auf der Suche nach einer neuen Jacke mit ähnlichen Eigenschaften: Windabweisend, gute Passform und auffällige Farben. Letztenendes bin ich auf der Suche nach einem anderen Fahrradteil im Shop von ROSE Bikes gelandet und hab mich da durch den Konfigurator der Bekleidungsabteilung durchgeklickt. Hängen geblieben bin ich bei der ROSE Wind Fibre in Neon/Schwarz. Damit passt die Jacke gut zu meiner GORE Element WINDSTOPPER Active Shell und GORE Universal WINDSTOPPER Soft Shell Thermo Handschuhen.

 

 

Die Jacke hat als wärmendes Element kein Fleece, sondern gesteppten Stoff. Dieser zieht auch komplett in den Ärmeln fort, d.h. die Arme werden durchgehend warm gehalten.  😎

 

 

Nahaufnahem der Steppung. Hier sieht man auch einen der zwei Gummizugversteller, mit denen man den Jackenbund enger stellen kann.

 

 

Die Kleinteiletasche befindet sich nicht auf der Brust, sondern am linken Ärmel.

 

 

Fleecestoff kommt aber auch hier zum Einsatz, genauer gesagt am Kragen und dem Windfang des Reißverschlusses.

 

 

Es ist eigentlich eine Jacke, kein Trikot. Trotzdem gibt es wie gewohnt am Rücken Taschen. In diesem Fall sogar welche mit Reißverschluss und Abdeckung.

 

 

Auch ein Adressat an kalte Temperaturen: Dehnbünde mit Windfang an den Ärmeln. So bleibt man auch bei miesepetrigem Wetter gut geschützt.  😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.