Ich habe ja in letzter Zeit angefangen, mehr Kraftsport (Bodyweight Training) zu machen, und da turnt man nun mal auch am Boden rum. Die Schaumstoffmatte zum Aufrollen ging mir dann tierisch auf den Keks, weil sie a) ziemlich viel Platz weg nimmt und b) nicht rutschfest ist. Ich hatte erst eine „normale“ Schaumgummimatte im Blick, aber dann bin ich über die Yogamatte von MB Zen Sports gestolpert. Sie lässt sich kompakt zusammenklappen und ist mit 8mm Dicke noch ausreichend. Das Material ist wohl eine Art Memoryfoam, Abdrücke verschwinden nach 1-2 Minuten jedenfalls wieder. 🙂

Im Vergleich zu 1,5cm-Matten ist die Yogamatte nicht gerade dick und „plüschig“, für meine Zecke reicht es jedenfalls aus. Rutschfest ist sie auch, das ist gerade bei dynamischen Balanceübungen wichtig.  😎

Maße: 183 x 62 x 0,8cm

Ein Gedanke zu „Abmatten: MB Zen Sports Yogamatte

  1. Ich habe die Yogamatte gekauft, um auch auf Reisen Pilates machen zu können. Sie lässt sich gut falten, auch der mitgelieferte Beutel ist hilfreich. Was ich toll finde: andere dicken Matten fühlen sich an, als ob man auf einem Teppich steht und man bekommt keinen festen Stand und wackelt hin und her. Bei dieser nicht. Sie drückt sich sofort zusammen und dehnt sich auch sofort wieder in ihre ursprüngliche Form aus. Sie ist auch breiter und länger als normale Matten, das mag ich ganz besonders. Sonst hängt einem doch immer irgendwas auf dem Boden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.